Hinweis: Der von Ihnen verwendete Browser (Internet Explorer <=8) kann diese Website u.U. nicht korrekt darstellen. Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihrer aktuellen Browser-Version oder die Verwendung eines alternativen Browser.

Un­der­stan­ding Con­sum­er Be­hav­iour

Behavioural Economics: Wie tickt der Konsument wirklich

Behavioural-Economics-Ansätze “verstehen” auch den irrationalen Konsumenten!
Wir wissen seit langem, dass viele (Kauf-)Entscheidungen nicht rational sondern intuitiv getroffen werden. Umso wichtiger ist es, diesem Umstand auch in der Umfrageforschung Rechnung zu tragen. Trade-Off-Ansätze (Conjoint, Maximum Difference Scaling), andere implizite Verfahren, Befragungen im Moment und am Ort der Entscheidung oder Beobachtungen mittels digitaler Erhebung (anstatt Befragung) helfen uns, auch irrationale Konsumentenentscheide zu verstehen und zu modellieren.

Facial Coding: LINK EmotiCam

Welche Emotionen löst Ihre Werbung aus? Die Gesichtsausdrücke Ihrer Kunden verraten es echt und unmittelbar.

LINK EmotiCam misst dank modernster Bildverarbeitungstechnologie emotionale Reaktionen via Webcam direkt in einer Online-Befragung.

Erfolg hat, wer Gefühle weckt. Die emotionale Reaktion auf Markenbotschaften und Werbung steht darum immer mehr im Fokus der Forschung. LINK EmotiCam macht die direkte Messung von unmittelbaren emotionalen Reaktionen in quantitativen, repräsentativen Umfragen möglich. Das innovative und einzigartige Facial Coding-Verfahren kombiniert wissenschaftlich bewährte Gesichtsausdruckskodierung und automatisierte Bildverarbeitung.

Wahrheitsscore

Wie kann ich strategisches Antwortverhalten identifizieren?
Insbesondere bei “heiklen” Fragestellungen oder bei der Einschätzung der Kaufabsicht oder Zahlungsbereitschaft für neue Produkte tendieren Befragte dazu, sozial erwünscht oder strategisch zu antworten. Der am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelte Wahrheitsscore, den wir in Zusammenarbeit mit universitären Forschungspartnern anwenden, ist in der Lage, derartiges Antwortverhalten zu identifizieren und die Ergebnisse entsprechend zu korrigieren.

Mobile Research

Befragen Sie Ihre Zielgruppe – egal wo sie sich befindet. Mobile Research überwindet Grenzen. Online-Umfragen auf mobilen Devices ermöglichen unmittelbare, zeit-, verhaltens- und erlebnisnahe Umfrageforschung.

Unmittelbare Eindrücke und Emotionen können direkt am Point of Sale oder Point of Event abgefragt werden. Sinneswahrnehmungen und Verhalten werden ohne Zeitverzögerung zuverlässig erfasst. Befragte können ihre Antworten zudem mit Fotografien illustrieren.

Mobile Erhebung mit Tablets am Ort des Konsumentenentscheides

Interviews mit Tablets & App mobil am Verkaufspunkt. Wir befragen direkt am Ort des Konsumentenentscheides und damit realitätsnah. Für Befragungen in Filialen, am Point of Sale (POS), bei Messen und Events oder in der Fussgängerzone bieten wir eine Gesamtlösung der mobilen digitalen Datenerhebung mit integriertem Online-Reporting. Unser sehr erfahrenes und grosses Befragerfeld kann hierfür flexibel in der gesamten Schweiz eingesetzt werden.

Philipp Fessler
Forschungsgruppenleiter Analytics
+41 44 497 49 07