Hinweis: Der von Ihnen verwendete Browser (Internet Explorer <=8) kann diese Website u.U. nicht korrekt darstellen. Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihrer aktuellen Browser-Version oder die Verwendung eines alternativen Browser.

09/2018Statistiktage 2018

Statistikerinnen und Statistiker aus der öffentlichen Statistik, der Privatwirtschaft und der Wissenschaft trafen sich vom 27. – 29. August an der Universität Zürich zu den „Statistiktagen 2018“.
Matthias Winzer vom LINK Institut präsentierte die Möglichkeiten und Nutzen repräsentativer Bevölkerungsbefragungen. Der Vortrag zeigte angesichts von „Statistik und Emotionen“ als Thema der Statistiktage auf, wie es mittels Befragungen gelingen kann, ein abgerundetes Stimmungsbild zu erhalten, das nicht von „Exklusivmeinungen“ dominiert wird.
Anhand von Praxisbeispielen skizzierte der Vortrag, wie Befragungen konzeptioniert, Handlungsfelder aus den Resultaten abgeleitet und diese mittels Längs- sowie Querschnittvergleichen in einen umfassenden Kontext eingeordnet werden können.

Medienbericht