Hinweis: Der von Ihnen verwendete Browser (Internet Explorer <=8) kann diese Website u.U. nicht korrekt darstellen. Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihrer aktuellen Browser-Version oder die Verwendung eines alternativen Browser.

  • Mar­ke­ting­forschung

    Holen Sie sich Sicherheit im Entscheidungsprozess. Von der Grundlagenstudie bis zur Preisfindung, vom Markenwert bis zur Kundenloyalität liefern wir Ihnen verlässliche Angaben. Die Marketingforschung geht dabei weit über die reine Datenerhebung hinaus und fragt aus der Perspektive des Auftraggebers: Wie kann das Geschäftsmodell verbessert werden? Welche neuen Chancen bieten sich, und auf welche Innovationen soll ein Unternehmen setzen?
    In der Marketingforschung nutzen wir verschiedene Analysemethoden. So zum Beispiel den Market Response Finder. Dieser misst die Kontakthäufigkeit, die Erinnerung an Marken und Werbung und somit die Effizienz Ihrer Werbemassnahmen. So erkennen Sie, wie Sie Ihr Marketingbudget optimal einsetzen können. Conjoint-Analysen erfassen die Entscheidungsprozesse der Kunden und Konsumenten, welche verschiedene Produkte und Dienstleistungen gegeneinander abwägen. Statistische Methoden erlauben es, Marktpotenzial und -anteile zu schätzen. Mit der EmotiCam werden Gesichtsausdrücke gemessen und Emotionen analysiert. Das erlaubt Ihnen sekundengenaue Analysen, beispielsweise bei der Wirkung von Werbespots.

    Erfahren Sie mehr…

    Marketingprozess

  • So­zi­al­forschung

    Was auch immer Sie über die Gesellschaft wissen wollen – Freizeitaktivitäten, Arbeitslosenquoten, Kinderbetreuungsangebote oder Kriminalitätsraten: Unsere Umfragen liefern Ihnen Antworten.
    Das LINK Institut ist seit Jahren Partner von öffentlichen und wissenschaftlichen Institutionen. Damit sind wir der ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung von Umfragen im öffentlichen Interesse verpflichtet.
    Die LINK betreibt in den drei wichtigsten Sprachgebieten der Schweiz insgesamt vier Telefonlabors für computergestützte Interviews (CATI). Diese Infrastruktur in der deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Schweiz bietet Gewähr dafür, dass die Erhebungen auch bei sehr grossen Stichproben zuverlässig abgewickelt werden. Wir wählen die Befragerinnen und Befrager sorgfältig aus und schulen sie für ihre anspruchsvolle Aufgabe. Da sie im Sprachgebiet leben, beherrschen sie die Muttersprache der Befragten und können die Ausschöpfung der Stichprobe erhöhen. Dies alles sind Voraussetzungen für aussagekräftige, wissenschaftlich anerkannte Ergebnisse.

    Erfahren Sie mehr…

  • Me­di­en­for­schung

    Wollen Sie mehr über die Nutzer von Zeitungen und Zeitschriften oder Internetangeboten wissen, möchten Sie TV-Seher oder Radio-Hörer befragen oder interessiert Sie die Effizienz von Media-Investitionen, ist unsere Forschungsgruppe Online/ Media der richtige Ansprechpartner. Wir führen Nutzer- und Abonnentenbefragungen durch und erheben Nutzungsverhalten, -motive und Themeninteressen. Auch zeigen wir auf, wie zum Beispiel neue Abonnenten oder Nutzer gewonnen werden können, weshalb Bestehende abwandern und wie das Publikum auf neue Angebote reagiert. Die Verknüpfung von Web-Analytics mit Umfragedaten aus dem LINK Internet-Panel bietet vollkommen neue Insights in das Verhalten der Nutzer.

    Erfahren Sie mehr…

  • Mo­bili­täts­for­schung

    Die Schweizer sind ein Volk von Pendlern. Entdecken Sie, welche Strecken Pendler nutzen, weshalb mit welchem Verkehrsmittel gependelt wird und wie viel Zeit und Geld pro Tag aufwendet werden. Erfahren Sie, wie es um die Zufriedenheit der Pendler steht und wie diese verbessert werden kann.

    Erfahren Sie mehr…

  • Er­he­bungs­me­tho­den

    LINK Internet-Panel: Über 130’000 (Schweiz) / 45’000 (Deutschland) aktiv rekrutierte Panelisten aus allen Sprachregionen nehmen regelmässig an Online-Umfragen zu aktuellen Themen teil. Die einzigartige Stichprobenqualität unseres Panels und das innovative Responsive Design der Fragebögen bilden die Grundlage für präzise und aussagekräftige Ergebnisse.
    Download Factsheet
    Download Factsheet

    CH: 130000

    DE: 45000

    Panelisten

    100%

    CATI

    rekrutiert

    Responsive

    Webdesign

    LINK Visual Bus: Die schnelle und kostengünstige Online-Mehrthemenbefragung mit repräsentativen Stichproben im grössten Panel der Schweiz – jede Woche werden 1000 Interviews in der Deutsch- und Westschweiz und optional 200 Interviews im Tessin durchgeführt. Der LINK Visual Bus eignet sich besonders für kurze Umfragen mit visuellen Elementen.
    Download Factsheet
    Download Factsheet

    1000

    Interviews

    pro Woche

    schnell und

    kosten-

    günstig

    alle

    Sprach-

    gebiete

    Telefoninterviews (CATI): Computergestützte Telefoninterviews sind unsere wichtigste Erhebungsmethode. An unseren vier Standorten in Luzern, Zürich, Lausanne und Lugano stehen insgesamt über 600 Interviewerinnen und Interviewer tagsüber, abends und samstags im Einsatz. Sie werden durch die LINK geschult und Supervisoren kontrollieren und betreuen ihre Arbeit.

    Deutsch-

    schweiz /

    Romandie

    und Tessin

    600

    Interviewer-

    Innen

    4 Telefon-

    labore

    Day-to-Day CATI-Omnibus: Wir realisieren für Ihre Fragestellungen kurze telefonische Befragungen zu allen Themenbereichen, auch als Tracking-Studie. Wöchentlich 1200 computergestützte Telefoninterviews in allen Sprachregionen der Schweiz – wir bieten Ihnen im Day-to-Day-Bus die Möglichkeit Ihre Resultate schnell und unkompliziert in bewährter LINK-CATI-Qualität zu erhalten.

    Download Factsheet
    >Download Factsheet

    1200

    Interviews

    pro

    Woche

    schnell und

    kosten-

    günstig

    alle Sprach-

    gebiete

    Persönliche Datenerhebung (CAPI): Es gibt Fragestellungen und Projekte, die nur mit Face-to-Face-Interviews untersucht werden können – beispielsweise ortsgebundene Erhebungen oder Umfragen, bei denen der unmittelbare Eindruck entscheidend ist.  Durch innovative Instrumente, die auf Tablets und eigenentwickelten Apps aufbauen, erreicht die LINK ein neues Qualitätsniveau in der persönlichen Datenerhebung.

    300

    Interviewer-

    Innen

    Tablets,

    schriftliche

    Fragebögen

    alle Sprach-

    gebiete

    Mobile Befragungen: Ausgewählte Nutzer von Smartphones beantworten Umfragen unterwegs – beispielsweise zu ihrem Einkaufsverhalten und zu Werbekampagnen.

    Download Factsheet
    Download Factsheet

    18000

    Panelisten

    repräsentativ

    für die ganze

    Schweiz

    Befragte

    überall

    erreichbar

    Qualitative Marktforschung: Sie untersucht und hinterfragt, was noch unbekannt ist. So können Einstellungen, Bedürfnisse und Entscheidungswege aufgedeckt werden. Die Qualitative Forschung liefert die Grundlage, um Produkte und Dienstleistungen neu oder weiter zu entwickeln.

    Website LINK qualitative

    Gruppen-

    diskussionen

    Einzel-

    exploration

    Workshops

    Erfahren Sie mehr…