Auch wenn die gesamte Business-Welt über Customer Centricity, also der Steuerung des Unternehmens vom Kunden her, spricht: Die wenigsten Institutionen verstehen wirklich, was ihre Zielgruppen sind, wie sie ticken und wie sie sich verändern.

Wen wollen Sie mit welchen Produkten und Botschaften an welchen Kundenkontaktpunkten erreichen? Wie verhalten sich Ihre Kunden am PoS? Was müssen Sie tun, um Ihren Marktanteil bei der Generation Y und Z zu steigern? Wenn Sie derartige Fragen nicht exakt und für alle Zielgruppen beantworten können, müssen Sie Ihre Kunden besser kennenlernen. Ein tiefer Einblick in die Einstellungen und das Verhalten Ihrer Zielgruppen kann Ihnen dabei helfen, deren Informationsverhalten, Gewohnheiten, Lebensumstände sowie Produkt-Nutzungs- und -Kauf-Motive besser zu verstehen.


Marktforschung in möglichst realem Umfeld führt zu Customer Understanding


Wir analysieren für Sie anhand bestehender und neu erhobener Daten das Verhalten Ihrer Kunden und abstrahieren wertvolle Erkenntnisse für Ihr Business. Um Ihre Zielgruppen besser verstehen zu können, muss dabei ausgehend von Ihrer Fragestellung die richtige Forschungsmethode gewählt werden:

  • Sie möchten wissen, wie Kunden Ihr Produkt zu Hause einsetzen – wir können das vor Ort (in-home) ermitteln.
  • Sie sind interessiert zu verstehen, wie sich Ihre Zielgruppe online zu Ihrer Institution und Ihren Leistungen informiert – wir begleiten Ihre Kunden und Nicht-Kunden online beim Such- und Kaufprozess.
  • Ihre Kunden sollen in verschiedene Typen gegliedert werden, die Sie segmentspezifisch ansprechen wollen – wir setzen für Sie qualitative und quantitative Segmentierungsstudien auf.

Kontaktieren Sie uns

Philipp Fessler

Head of Analytics