Studien • LINK Panel

Die Grundversorgung der Zukunft

LINK • 5. Februar 2021

Direkt Kontakt aufnehmen

Die Studie «Grundversorgung der Zukunft», die LINK im Auftrag des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM) im November 2019 durchführte, wurde am 22.01.2021 veröffentlicht. Mit der zugrunde liegenden Befragung zur Zukunft der Grundversorgung mit Postdiensten und Dienstleistungen des Zahlungsverkehrs in der Schweiz wurden wertvolle Informationen zur künftigen Nutzung ebendieser gewonnen. 

Die Studie basiert methodisch auf jeweils einer repräsentativen Bevölkerungs- und Unternehmensbefragung inklusive einer ConjointAnalyse zur Ermittlung des Nutzens der einzelnen Leistungskomponenten. LINK hat daneben gezielt auch weitere Abfrage– und Analysetechniken eingesetzt, um die Verzichtbereitschaft bei Bevölkerung und Unternehmen möglichst valide zu ergründen. Zudem wurden qualitative Interviews mit zuständigen Vertretungen von Schweizer Grossunternehmen umgesetzt, um auch die für diesen Bereich bedeutenden «Big Player», ihre Bedürfnisse, Prozesse sowie Zukunftsplanungen angemessen zu berücksichtigen. 

 Die Ergebnisse der Studie sowie den vollständigen Bericht finden Sie auf der Website des BAKOM. 

Die Studie im Überblick 

Methode: Online-Befragung im LINK Panel   

Grundgesamtheit: 4’213 in der Schweiz wohnhafte Personen ab 18 Jahren sowie 2’763 Unternehmen. Zudem 20 Vertretungen von Grossunternehmen in der Schweiz (qualitative Zusatzstudie). 

Studienzeitraum: November 2019 

Kontaktieren Sie uns

Allgemeine Kontaktanfrage