Die Budgets von Werbung auf digitalen Kanälen wachsen stetig. Doch von 10 Millionen bezahlten Ad Impressions sind 5 Millionen nachweislich unwirksam. Die Gründe hierfür sind vielfältig – die fehlende Sichtbarkeit der Werbung im Browser, Betrug durch Bots (sogenannte Ad Fraud) oder das Nicht-Erreichen der Zielgruppe können die Effizienz der Online-Kampagne einschränken. Klassisches Cookie-Tracking reicht nicht aus, um diese Probleme zu identifizieren und valide Leistungswerte einer Online-Kampagne zu liefern. Hier setzt unser «WAM–Web Audience Measurement» an, das LINK in Kooperation mit dem im Bereich Ad Verification führenden Unternehmen Meetrics anbietet. Es zeigt unseren Kund/innen, ob ihre Online Werbung die anvisierte Zielgruppe erreicht hat und liefert weitere Kampagnen-KPIs auf einem Blick.


Bessere Insights mittels Verknüpfung von Online-Kampagnentracking und LINK Internet Panel


Mittels Online-Kampagnentracking werden nicht nur die Ausspielung, sondern auch die Sichtbarkeit der Werbemittel gemessen. Durch die Verknüpfung dieser Daten mit den soziodemografischen Informationen der Teilnehmer/innen des LINK Internet-Panels lässt sich eruieren, wie gut mit der Kampagne auf welchen Platzierungen die anvisierte Zielgruppe erreicht wurde. Darüber hinaus erlauben diese Daten Werbewirkungsmessungen – mittels Befragungen kann der Brand Impact einer gemessenen Werbekampagne der Panelist/innen ermittelt werden.

Unsere Kund/innen


Kontaktieren Sie uns

Anja Kunath

Senior Research Consultant Marketing Research