Die Budgets von Werbung auf digitalen Kanälen wachsen stetig. Doch von 10 Millionen bezahlten Ad Impressions sind 5 Millionen nachweislich unwirksam. Die Gründe hierfür sind vielfältig – die fehlende Sichtbarkeit der Werbung im Browser, Betrug durch Bots (sogenannte Ad Fraud) oder das Nicht-Erreichen der Zielgruppe können die Effizienz der Online-Kampagne einschränken. Klassisches Cookie-Tracking reicht nicht aus, um diese Probleme zu identifizieren und valide Leistungswerte einer Online-Kampagne zu liefern. Hier setzt unser «WAM–Web Audience Measurement» an, das LINK in Kooperation mit dem im Bereich Ad Verification führenden Unternehmen Meetrics anbietet. Es zeigt unseren Kunden, ob ihre Online Werbung die anvisierte Zielgruppe erreicht hat und liefert weitere Kampagnen-KPIs auf einem Blick.


Bessere Insights mittels Verknüpfung von Online-Kampagnentracking und LINK Internet Panel


Mittels Online-Kampagnentracking werden nicht nur die Ausspielung, sondern auch die Sichtbarkeit der Werbemittel gemessen. Durch die Verknüpfung dieser Daten mit den soziodemografischen Informationen der Teilnehmer des LINK Internet-Panels lässt sich eruieren, wie gut mit der Kampagne auf welchen Platzierungen die anvisierte Zielgruppe erreicht wurde. Darüber hinaus erlauben diese Daten Werbewirkungsmessungen – mittels Befragungen kann der Brand Impact einer gemessenen Werbekampagne der Panelisten ermittelt werden.

Kontaktieren Sie uns

Anja Kunath

Senior Projektleiterin Marktbereich Ost & Financial Services